Mindestens 3.100 Flüchtlinge sind 2017 im Mittelmeer ertrunken

Mindestens 3.100 Flüchtlinge sind 2017 im Mittelmeer ertrunken

Rom (IRNA/K-Networld) – 3.116 Flüchtlinge sind im vergangenem Jahr beim Versuch, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, ums Leben gekommen.

Wie die italienische Nachrichtenagentur „adnkronos“ heute unter Berufung auf die Internationalen Organisation für Migration (OIM) bekannt gab, sei die Zahl der Todesopfer im Mittelmeer im Vergleich zu den vergangenen Jahren gesunken. Im Jahr 2016 seien 5.140 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken.

„Mindestens 3.100 Flüchtlinge sind 2017 im Mittelmeer ertrunken“ weiterlesen