Netz-DG: Hoffentlich nicht vom Regen in die Traufe kommen?

Netz-DG: Hoffentlich nicht vom Regen in die Traufe kommen?

Mit Netz-DG von gesperrten Akten ablenken?

Korrupte Regierungen wurden schon häufig gestürzt und bestürzten dann die Bevölkerung, als diese erfahren musste

Da sind wir ja vom Regen in die Traufe gekommen!

Oft waren die neuen Herren schlimmer als das alte Regime!
Tatsächlich hält das auch bei uns manchen Whistleblower zurück, weil man befürchtet, es könne noch schlimmer kommen, wäre Deutschland durch einen großen Politskandal destabilisert.

Es müsse ein Ruck durch Deutschland gehen, meinte einst Bundespräsident Herzog! Das würde heute nicht mehr reichen, wenn man ahnt, was in den vielen geschwärzten und gesperrten Akten an politischem Sprengstoff lagert!

„Netz-DG: Hoffentlich nicht vom Regen in die Traufe kommen?“ weiterlesen

Selig die Armen im Geist, denn ihrer ist das Reich der Himmel!

Selig die Armen im Geist, denn ihrer ist das Reich der Himmel!

Vivat Stultitia!

Ein Lob der Torheit, wusste bereits Erasmus von Rotterdam, an dem sich Luther orientiert haben soll.

Stultitia tritt als Frau mit „schlechtem Ruf“ an ein Katheder, bekennt sich als personifizierte Torheit und lobt genussvoll ihre „Tugenden“. Die ersten Sätze des Buches verdeutlichen sofort die Intention des Erasmus:[2]

„Die Torheit tritt auf und spricht: Mögen die Menschen in aller Welt von mir sagen, was sie wollen – weiß ich doch, wie übel von der Torheit auch die ärgsten Toren reden –, es bleibt dabei: Mir, ja mir ganz allein und meiner Kraft haben es Götter und Menschen zu danken, wenn sie heiter und frohgemut sind.“

 

„Selig die Armen im Geist, denn ihrer ist das Reich der Himmel!“ weiterlesen

Satire: Chancen des Netz-DG nutzen!

Satire: Chancen des Netz-DG nutzen!

Viele Systemkritiker kleben förmlich an Facebook und Twitter. Denn man wartet aufgeregt darauf, „gesperrt“ zu werden.
Das ist dann in gewissen Kreisen wie ein Ritterschlag und wird groß lamentiert:

Bin wieder gesperrt!

So war es auch evl. nicht ganz zufällig, wenn ausgerechnet AfD – Politkerinnen die ersten „Opfer“ der Netz-DG waren und bundesweite Presse bekamen! Aber das wissen wir heute ganz gut, dass auch negative Medienpräsenz besser ist, als ignoriert zu werden.

„Satire: Chancen des Netz-DG nutzen!“ weiterlesen